Erkundung des Klosters der Seelen

Letzten Freitag besuchten neue schöne Seelen das Kloster der Seelen während eines “Doppeltour”-Tages.

Unter den wachsamen Augen der Vertreter der Stiftung reisten unsere Entdecker sogar in die riesigen Klosterkeller.

Obwohl bis auf die erste Säuberung des Klostergeländes von Müll noch keine Bauarbeiten durchgeführt wurden, dauert der sichere Weg vom ehemaligen Haupttor durch den Kreuzgang und den Untergrund bis zur Außenmauer etwa anderthalb Stunden.

Vielen Dank für Ihren Besuch und kommen Sie wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.