Perlenträume

Als ich vor ungefähr 10 Jahren zum ersten Mal ein verlassenes und zerstörtes Gebäude betrat, das die ehemalige evangelische Kirche in Żeliszów war, war mein Geist von seiner Magie erfüllt. Einzigartig, schwer in Worte zu fassen, kreative Magie. Meine Vorstellung von einem kleinen Mädchen explodierte mit Dingen, die existieren könnten. Auch wenn sich das Innere in einem absolut tragischen Zustand befand und die Struktur des Gebäudes einzustürzen drohte, tanzte das, was in mir geboren wurde, wild, aber leise, langsam an einem kleinen Traum arbeitend: die Welt sehen zu lassen, was ich unter meinen Augenlidern sah.

Das Pferd als Inbegriff von Stärke, aber auch Sanftmut, Schönheit, Majestät und Freiheit war der perfekte Geist dieses außergewöhnlichen Denkmals. Nach Jahren der Renovierung, verschiedenen Projekten, Erfolgen und Problemen, in meinem Kopf begann das Pferd von der menschlichen Seite begleitet zu werden. Geist, der die Kraft des Glaubens und der Träume zeigen kann. Macht, nicht aufzugeben.

Schließlich fand dieses allererste Projekt aus den „Perlenträumen“ statt. Ich bin wirklich allen dankbar, die es mit uns geschafft haben. Die auch die Perl’s Magic spüren.
Katarzyna Okrzesik-Mikołajek, eine erstaunliche Pferdefotografin, die sie in natürlicher und würdevoller Form einfangen kann, die auch seit Jahren davon träumt, mit diesen atemberaubenden Tieren in die Perle zu erschaffen.
Wunderbare Pferde und eine ganze tolle Pferdecrew – La Pattat Dutka & Franczak Horse Show, die eine liebevolle Beziehung zu Pferden auf professionellem Niveau zeigen, die für dieses Projekt Hunderte Kilometer gereist sind.
Dein Erbe Stiftung Crew – Menschen, die seit Jahren nicht aufgegeben haben, um Leben in diese fast toten Mauern zurückzubringen.

Unmöglich existiert nicht.
Geduld ist eine Superkraft.
Nie aufhören zu träumen.

– Thinloth Korwin-Szymanowska, Präsident des Gründerrates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.